Provisionen und Aufwandsentschädigungen

1.    Die Anmeldung als Mitglied bei REHASTAR ist kostenlos. REHASTAR verlangt keine Gebühren für den Erwerb von Artikeln.
2.    Kommt es über die rehacar.com-Website zum Abschluss eines Vertrags mit einem anderen Mitglied, fällt zugunsten von REHASTAR eine Provision an, die von dem Anbieter zu begleichen ist.
3.    Die einzelnen Gebühren sowie die Provision sind sofort zur Zahlung fällig und können über die von REHASTAR angebotenen Zahlungsmethoden beglichen werden, insbesondere Kreditkarte oder Einzugsermächtigung. Schlägt der Forderungseinzug fehl, so hat das Mitglied REHASTAR die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten, soweit es das Fehlschlagen zu vertreten hat.
4.    REHASTAR schickt den Mitgliedern per E-Mail Rechnungen an die hinterlegte E-Mail-Adresse. Der Rechnungsbetrag wird außerdem in „Mein Profil“ im Abschnitt "Verkäuferkonto" bekannt gegeben.
5.    Mitglieder kommen ohne weitere Mahnung nach einem Ablauf von 30 Tagen nach Mitteilung des Rechnungsbetrags im Verkäuferkonto in Verzug.
6.    Mitglieder dürfen gegen REHASTAR-Gebühren und/oder REHASTAR-Provisionen mit Forderungen aus noch nicht erteilten Gutschriften und mit fälligen und/oder zukünftigen Forderungen nur dann aufrechnen, wenn diese Forderungen rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.
7.    Anbietern ist es verboten, die Gebührenstruktur von REHASTAR zu umgehen.
8.    REHASTAR behält sich das Recht vor, für die Löschung von Angeboten oder Inhalten oder für die Sperrung von Mitgliedern wegen Verstoßes gegen die AGB oder die REHASTAR-Grundsätze eine Aufwandspauschale zu berechnen, soweit das Mitglied den Verstoß zu vertreten hat, es sei denn, das Mitglied weist nach, dass ein Schaden überhaupt nicht oder in wesentlich geringerer Höhe entstanden ist. Ebenso kann REHASTAR für die Wiederfreischaltung eines gesperrten Mitgliedskontos eine Gebühr erheben.
9.    REHASTAR kann die Gebühren jederzeit ändern. Preisänderungen werden den Mitgliedern rechtzeitig vor dem Inkrafttreten auf der REHASTAR-Website mitgeteilt.
10.    Verkaufsprovision beträgt 3% des Verkaufspreises, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Stand 22.05.2013




Unser Team | Kontakt | Impressum | News | AGBs | Gestaltung von Anzeigen | Provision | Hinweise zum Datenschutz